Restaurant Tip #2

Zimmermann’s - Köln

Nach dem Motto klein aber fein, ist der Laden trotz Club im hinteren Bereich, schnell zu übersehen! Entdeckt man den Laden trotzdem, so darf man sich auf sehr leckere Burger und dicke Pommes freuen! Die Auswahl ist auch nicht gerade groß, aber das erleichtert das auswählen! Jeder Burger ist lecker, jeder Besuch sein Geld wert!
Wir überlegen bei jeder Tour einen Abstecher nach Köln zu machen, da uns die Burger, mehr als nur gut, in Erinnerung geblieben sind!

Restaurant Tip #2

Zimmermann’s - Köln

Nach dem Motto klein aber fein, ist der Laden trotz Club im hinteren Bereich, schnell zu übersehen! Entdeckt man den Laden trotzdem, so darf man sich auf sehr leckere Burger und dicke Pommes freuen! Die Auswahl ist auch nicht gerade groß, aber das erleichtert das auswählen! Jeder Burger ist lecker, jeder Besuch sein Geld wert!
Wir überlegen bei jeder Tour einen Abstecher nach Köln zu machen, da uns die Burger, mehr als nur gut, in Erinnerung geblieben sind!

Restaurant Tip #1

Eisgrub - Mainz

Die perfekte Location um Bier zu schlürfen, noch mehr Bier zu trinken und verdammt noch mal, weil es so verdammt lecker ist, noch mehr Bier zu saufen! 
Das Eisgrub braut sein eigenes Bier und meiner Meinung nach ist das das Beste was ich kenne. 
Essen kann man hier auch, allerdings sollte man sich doch aufs Bier trinken beschränken! 
Prost (Flüssig) Mahlzeit!!!

Restaurant Tip #1

Eisgrub - Mainz

Die perfekte Location um Bier zu schlürfen, noch mehr Bier zu trinken und verdammt noch mal, weil es so verdammt lecker ist, noch mehr Bier zu saufen!
Das Eisgrub braut sein eigenes Bier und meiner Meinung nach ist das das Beste was ich kenne.
Essen kann man hier auch, allerdings sollte man sich doch aufs Bier trinken beschränken!
Prost (Flüssig) Mahlzeit!!!

Grillen 2013


Bisher hab ich 21 mal dieses Jahr gegrillt. Letztes Jahr waren es glaube 37 mal oder mehr. Beim 50. mal mach ich eine Grillparty, bei der ich auch auflegen und gleichzeitig grillen werde. Mal sehen, ob es klappt!


Ansonsten meine größter Tip: Bulls Eye Steakhouse BBQ Sauce!


Wenn ihr ein wenig Musik zum Essen wollt, dann empfehle ich euch diese leichte Kost. Ich nenn es Mädchenmusik, nennt ihr es wie ihr wollt. Auf jeden Fall ein Set zum verlieben :)



Gnocchi mit Brokkoli in Käse-Sahne-Soße

500gr Gnocchi, 400gr Brokkoli, 250gr Käse (z.B. Gouda oder Emmentaler), Kräuterfrischkäse, 200ml Sahne, 100ml Milch, Mandelblättchen, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Brokkoli klein schneiden und in einem Topf mit etwas Wasser und einer Prise Salz dünsten. Gnocchi nach Packungsangabe kochen. Die Sahne und die Milch in einen Topf aufkochen und etwas Kräuterfrischkäse hinein rühren. Den Scheibenkäse in Stücke schneiden und nach und nach hinzugeben bis er sich komplett aufgelöst hat. Die Soße mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.  Die Mandelblättchen in einer kleinen Pfanne rösten.

Nun die Gnocchi auf einen Teller geben, den Brokkoli darüber verteilen, die Soße drüber gießen und die Mandelblättchen drüber streuen.
Geht super schnell, einfach und schmeckt sehr lecker!

Gnocchi mit Brokkoli in Käse-Sahne-Soße

500gr Gnocchi, 400gr Brokkoli, 250gr Käse (z.B. Gouda oder Emmentaler), Kräuterfrischkäse, 200ml Sahne, 100ml Milch, Mandelblättchen, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Brokkoli klein schneiden und in einem Topf mit etwas Wasser und einer Prise Salz dünsten. Gnocchi nach Packungsangabe kochen. Die Sahne und die Milch in einen Topf aufkochen und etwas Kräuterfrischkäse hinein rühren. Den Scheibenkäse in Stücke schneiden und nach und nach hinzugeben bis er sich komplett aufgelöst hat. Die Soße mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.  Die Mandelblättchen in einer kleinen Pfanne rösten.

Nun die Gnocchi auf einen Teller geben, den Brokkoli darüber verteilen, die Soße drüber gießen und die Mandelblättchen drüber streuen.

Geht super schnell, einfach und schmeckt sehr lecker!

Bolognese a la M.in
 400 - 500gr Nudeln (egal welche), 600gr Hackfleisch, 1 Dose passierte Tomaten, 1 Dose stückige Tomaten, ca. 200ml Portwein, 3 Karotten, 1 Stange Sellerie, Tomatenmark, Knorr Bouillon Pur Gemüse, 1 Zwiebel, Knoblauch, Zucker, Salz, Pfeffer, Basilikum, 1TL Oregano, 1TL Majoran, 1 Lorbeer Blatt
Zwiebeln, Karotten und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und etwas Knoblauch kurz anbraten. Hackfleisch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut durch braten. In der Mitte vom Topf das Hackfleisch zur Seite schieben und einen Esslöffel Tomatenmark kurz anbraten, mit Portwein ablöschen und  gut verrühren. Derweil 250ml Wasser auf kochen, 1 Knorr Bouillon Pur darin auflösen und samt Karotten und Sellerie in den Topf geben. Das ganze gut kochen lassen, bis die Flüssigkeit etwas reduziert ist. Nun die Dosen Tomaten, das Lorbeerblatt, den Majoran und den Oregano hinzufügen und auf mittlerer Stuffe 1 – 2 Stunden köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Kurz vor dem servieren 3 – 5 Basilikum Blätter klein hacken, einen kleinen Teil zum garnieren zur Seite stellen und den Rest in die Soße geben.
Nudeln nach Packungsangabe zubereiten und nach Belieben die Nudeln im Topf mit der Soße vermischen. Beim anrichten den zur Seite gestellten Basilikum auf dem Essen verteilen.

Bolognese a la M.in


400 - 500gr Nudeln (egal welche), 600gr Hackfleisch, 1 Dose passierte Tomaten, 1 Dose stückige Tomaten, ca. 200ml Portwein, 3 Karotten, 1 Stange Sellerie, Tomatenmark, Knorr Bouillon Pur Gemüse, 1 Zwiebel, Knoblauch, Zucker, Salz, Pfeffer, Basilikum, 1TL Oregano, 1TL Majoran, 1 Lorbeer Blatt

Zwiebeln, Karotten und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und etwas Knoblauch kurz anbraten. Hackfleisch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut durch braten. In der Mitte vom Topf das Hackfleisch zur Seite schieben und einen Esslöffel Tomatenmark kurz anbraten, mit Portwein ablöschen und  gut verrühren. Derweil 250ml Wasser auf kochen, 1 Knorr Bouillon Pur darin auflösen und samt Karotten und Sellerie in den Topf geben. Das ganze gut kochen lassen, bis die Flüssigkeit etwas reduziert ist. Nun die Dosen Tomaten, das Lorbeerblatt, den Majoran und den Oregano hinzufügen und auf mittlerer Stuffe 1 – 2 Stunden köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Kurz vor dem servieren 3 – 5 Basilikum Blätter klein hacken, einen kleinen Teil zum garnieren zur Seite stellen und den Rest in die Soße geben.

Nudeln nach Packungsangabe zubereiten und nach Belieben die Nudeln im Topf mit der Soße vermischen. Beim anrichten den zur Seite gestellten Basilikum auf dem Essen verteilen.

Mal eben schnell was grillen … 


Ihr kennt das ja alle! Es ist Sommer, es ist heiß und man hat Hunger! Als Mann denkt man sich dann: „Hey, ich grill mal schnell“! Ist eigentlich eine gute Idee, aber je nach Grill steht man „mal schnell“ 1 – 2 Stunden rum, bis es dann endlich Essen gibt. Denn wer A) einen Kohlegrill hat, muss diesen ja erst zum glühen bringen und B) wer eine Frau oder Freundin hat, der braucht auch noch eine Beilage / Salat! Mein Tip ist ein Feldsalat mit Balsamico Dressing und ein paar kleinen Extras, die das Essen optisch aufwerten und den Geschmack abrunden!

Feldsalat mit Balsamico Dressing
Feldsalat, Speckwürfel, Pinienkerne, Croutons, Balsamico Dressing (z.B. von Knorr)
Feldsalat bitte gründlich waschen und gut trocken schleudern oder abtupfen. In einer extra Schüssel den Feldsalat mit Balsamico beträufeln und durchmischen, damit das Dressing gut verteilt ist. Den Feldsalat nun auf einem Teller als kleinen Berg anrichten. Speckwürfel und Pinienkerne in einer Pfanne anbraten und mit den Croutons auf dem Feldsalat verteilen! Ruck Zuck Fertig!
Für die Steaks oder Bratwürste geht ihr bitte früh genug einkaufen, da sonst aus dem “mal schnell grillen” ein “scheiße, was hab ich mir dabei gedacht … wäre ich nur zum Burger King gefahren” wird!

Mal eben schnell was grillen …

Ihr kennt das ja alle! Es ist Sommer, es ist heiß und man hat Hunger! Als Mann denkt man sich dann: „Hey, ich grill mal schnell“! Ist eigentlich eine gute Idee, aber je nach Grill steht man „mal schnell“ 1 – 2 Stunden rum, bis es dann endlich Essen gibt. Denn wer A) einen Kohlegrill hat, muss diesen ja erst zum glühen bringen und B) wer eine Frau oder Freundin hat, der braucht auch noch eine Beilage / Salat! Mein Tip ist ein Feldsalat mit Balsamico Dressing und ein paar kleinen Extras, die das Essen optisch aufwerten und den Geschmack abrunden!

Feldsalat mit Balsamico Dressing

Feldsalat, Speckwürfel, Pinienkerne, Croutons, Balsamico Dressing (z.B. von Knorr)

Feldsalat bitte gründlich waschen und gut trocken schleudern oder abtupfen. In einer extra Schüssel den Feldsalat mit Balsamico beträufeln und durchmischen, damit das Dressing gut verteilt ist. Den Feldsalat nun auf einem Teller als kleinen Berg anrichten. Speckwürfel und Pinienkerne in einer Pfanne anbraten und mit den Croutons auf dem Feldsalat verteilen! Ruck Zuck Fertig!

Für die Steaks oder Bratwürste geht ihr bitte früh genug einkaufen, da sonst aus dem “mal schnell grillen” ein “scheiße, was hab ich mir dabei gedacht … wäre ich nur zum Burger King gefahren” wird!

DJ Frühstück … zuhause!

An manchen Tagen muss man schnell ins Studio springen und noch schnell einen Remix beenden, einen Track abmischen oder eine EP fertig stellen. An manchen Tagen kann man aber entspannt in die Küche gehen und das was man findet, auf ein leckeres Brot oder Brötchen packen.

My Lieblingsfrühstück ist und bleibt ein belegtes Brot, dazu verwende ich meist Salat und Soßen oder Frischkäse, um den richtigen Kick reinzubringen!

Ein Spezialfrühstück hab ich zwar selten, aber sobald ich wieder meinen DJ Kollegen und einer meiner besten (Musik) Freunde Alex Piccini einlade, dann bekomm ich auch mal eine frische von Hand gemachte Salami aus Italien mitgebracht, die man mit gekaufter Ware nicht vergleichen kann! Da reicht schon ein Butterbrot dazu, um den Morgen gut zu beginnen!

Wenn ich mal wieder im Stress bin und schnell mal was zwischen den Beißern brauche, dann gibt es das (mir so bekannte) Kalle Albert Frühstück!

Ich muss evtl. erklären, dass ich in Wiesbaden bei Hoechst im Kalle Albert Werk, meine Ausbildung zum Industrie Mechaniker gemacht habe und hätte mein Ausbilder nicht so eine Abneigung gegen meinen Bruder gehabt, der da auch ausgebildet wurde, dann wäre meine Prüfung sicherlich besser ausgefallen! Ist schon komisch, wenn man immer schlechter bewertet wird als andere, obwohl man für diese mehrere Aufgaben erledigt hat, wie z.B. Schweißen oder Elektropneumatik. Der Satz meines Ausbilders: „Ferdinand? Ferdinand? Ferdinand? Den Namen kenn ich doch!“, hätte ich nie mit: „Ja, mein Bruder Daniel hat hier auch gelernt!“ beantworten dürfen. Aber das ist ein anderes Thema!

Hier die Rezepte …

Frühstück a la Italia

1 frische handgemachte Original italienische Salami vom Opa eines Freundes von Alex Piccini, 1 Brot, Butter

Ein Stück Brot mit Butter bestreichen und Salami drauf! Fertig!

Frühstück a la M.in

Schinken, Käse, Salat, Brot, Butter, Kräuterfrischkäse, Gurke, Honig-Senf Soße

Eine Scheibe Brot mit Kräuterfrischkäse bestreichen und mit einem Salatblatt (bei Bedarf auch mehr) belegen. Danach Schinken oder Putenbrust und Käse drauf legen. Gurkenscheiben auf dem Käse verteilen und evtl. ein wenig Salz und Pfeffer drauf streuen. Eine weitere Scheibe Brot mit Honig-Senf Soße bestreichen und auf das bereits belegte Brot drauf legen. Mit einem großen Messer in zwei Teile schneiden und servieren! Hmmm lecker!

Frühstück a la Kalle Albert

Fleischwurst, 2 Brötchen, viel viel Ketchup

Man kauft sich am besten an der Fleischtheke vom Rewe oder bei einem nicht so tollen Metzger eine warme Fleischwurst. In Falle, dass sie doch lieber auf die Deluxe Version umsteigen wollen, dann Kaufen sie sich eine gute Metzger Fleischwurst und erwärmen diese im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Danach können sie bereits die Fleischwurst mit 2 Brötchen und einer großen Menge Ketchup auf einem Teller servieren. Einfacher geht’s nicht UND es schmeckt sogar!

Burgerking und Co. auf deutschen Autobahnen …
Als DJ kennt man fast alle Burger King und Mac Donald Restaurants auf der Autobahn! Ich bin immer froh wenn ich fliegen darf, da mir das dann erspart bleibt! Allerdings liebe ich Subway, davon gibt es leider viel zu wenige auf deutschen Autobahnen!

Burgerking und Co. auf deutschen Autobahnen …

Als DJ kennt man fast alle Burger King und Mac Donald Restaurants auf der Autobahn! Ich bin immer froh wenn ich fliegen darf, da mir das dann erspart bleibt! Allerdings liebe ich Subway, davon gibt es leider viel zu wenige auf deutschen Autobahnen!